Nachbetreuung von Tumorpatientinnen Vorsorgeuntersuchung Schwangerenbetreuung Verhütung und Kinderwunsch Gynäkologische Behandlung Sitemap Rezeption Impressum Home
  Pränataldiagnostik

Unter ‡Pränataldiagnostik versteht man alle medizinischen Untersuchungen, die während der Schwangerschaft durchgeführt werden können, um eine mögliche Schädigung oder Erkrankung des ungeborenen Kindes zu erkennen. Zu den Untersuchungsmethoden gehören sowohl bildgebende Verfahren wie Ultraschall als auch die Fruchtwasseruntersuchung.

Ultraschall
Durch Ultraschall können Größen gemessen und verglichen sowie "sichtbare" Embryo-Fehlbildungen erkannt werden. Hierzu zählt bereits in der frühen Schwangerschaft (11.-14. Woche) die Nackenfalte , die einen Hinweis auf eine genetische Störung (Trisomie 21, Mongolismus) oder kindliche Herzfehler geben kann. Mit Hilfe der Methode des so genannten Farbdopplers kann außerdem der kindliche Blutfluss zum Ausschluß einer Mangelversorgung oder zur Früherkennung eines Gestoserisikos bestimmt werden.